Mieten Sie eine

direkt beim Vermieter

"Ferienwohnung Berlin, Ferienhaus Berlin & Zimmer Berlin - Mieten Sie Ihre Unterkunft in Berlin einfach beim Vermieter."
Startseite   Suchen   So geht's   Reiseführer   Meine Buchung   Für Vermieter

Berlin Hohenschönhausen

transparent

Der Bezirk Hohenschönhausen

In den 80-er Jahren wurde, wie auch in Hellersdorf und Marzahn, die Struktur Hohenschönhausens deutlich durch die Errichtung von Neubauvierteln geprägt. Allerdings wurde auch hier nicht darauf verzichtet die Häuser reichaltig mit Grünflächen zu durchziehen. Dennoch blieb ein Großteil der Altbauten bis heute erhalten, sowie alte Bauernhäuser und Dorfkirchen in den ehemaligen Dorfkernen. Rund um den Obersee findet man zudem attraktive Villenviertel, beziehungsweise Reihenhäuser, die die Bezirksstruktur vervollkommnen und verschönern. Die Gestaltung des Wohnbezirkes in Kombination mit der recht guten Anbindung an das Stadtzentrum und die Nähe zu den brandenburger Naturlandschaften und Weißensee machen Hohenschönhausen gerade für erholungsbedürftige Mieter einer Ferienunterkunft besonders attraktiv.
[Top]
 

Shopping

Der Bezirk bietet zudem einiges für Shoppinglustige. Das Angebot des Linden Centers im Ortsteil Malchow, am Prerower Platz, erstreckt über Buchhandlungen, Elektro-Märkte, diverse Modeläden, Lebensmitteln und Gastronomie, Schuhe und Taschen, Drogerien und Parfümerien, sowie Juweliere und einige Dienstleister. Bekannte Marken, wie Mango, H&M oder MEXX reihen sich hier ein. Außerdem befindet sich eine Filiale des deutschlandweit verbreiteten Kaufhauses Kaufhof ebenfalls im Linden Center.

Nicht zuletzt besteht das Allee Center in der Landsberger Allee aus größeren Ladenpassagen, in denen viele verschiedene Mode-Läden, Restaurants und Cafés, sowie Drogerien logieren. Bekannte Marken im Allee Center sind, z.B., Orsay, Deichmann und Reno.

Das Pacific-Center in der Marzahner Straße mag nach Außen etwas unscheinbar wirken. Die riesige Halle ist durch ein eine LKW-Laderampe zu betreten. Im Innern findet man eine Reihe von hauptsächlich vietnamesischen Händlern neben einigen Chinesen, Indern und Pakistanis, bei denen man diverse Produkte aus Ostasien, aber auch Osteuropa preiswert erstehen kann.
[Top]
 

Nachtleben

Für das Nachtleben in Hohenschönhausen bietet sich die Bar Im Wasserturm in der Waldowstraße gut an. Anfang des 20. Jahrhunderts wurde der Turm am Obersee errichtet, um die Anwohner des Villenviertels Hohenschönhausen mit Wasser zu versorgen. Heute befindet dieses geschichtsträchtige Gebäude in Privatbesitz und dient als Gastronomiebetrieb. Regelmäßig stehen in der mehr als interessanten Location einige attraktive Events, wie Whisky- und Weinabende, auf dem Programm. Einmal im Monat lockt schließlich das All-You-Can-Eat Sushi-Buffet Berliner und Besucher in den Wasserturm.
[Top]
 

Kultur & Unterhaltung

Das Kulturangebot in Hohenschönhausen ist unteranderem durch die Gedenkstätte Berlin Hohenschönhausen in der Genslerstraße charakterisiert. In dem Gebäude befand sich früher die zentrale Untersuchungshaftanstalt des Ministeriums für Staatssicherheit. Seit 1994 ist hier die Gedenkstätte heimisch und macht es sich zur Aufgabe die Geschichte der Haftanstalt in Hohenschönhausen zwischen den Jahren 1945 und 1989 zu untersuchen und den Besuchern zu präsentieren. Zudem wird dieses Wissen durch verschiedene Ausstellungen und Veranstaltungen dem Besucher näher gebracht. Der Inhalt bezieht sich hauptsächlich auf die Folgen der politischen Verfolgung und Unterdrückung während der Zeit der Kommunistischen Diktatur. Die Authentizität wird vorallem durch die fast unversehrt erhaltenen Einrichtung erreicht, sowie durch die Lage an diesem bedeutenden Ort, der an die Opfer kommunistischer Gewaltherrschaft Deutschlands erinnert. Zudem werden die Führungen hauptsächlich von ehemaligen Häftlingen geleitet, welche über die Bedingungen und Zustände im Gefängnis am Besten informieren können.

In dem alten Dorfkern des Ortsteiles Alt-Hohenschönhausen steht an der Hauptstraße das denkmalgeschützte Ensemble vom Gutshaus Hohenschönhausen und dem dazugehörigen Park. Dem schließt sich auch die Taborkirche, sowie die ehemalige Dorfschule an, die ebenfalls in die Liste der Denkmähler Berlins eingetragen sind. Im Bürgerschloss findet man einige sorgfältig freigelegte Wandmalereien und Stukkaturen, die zu den besten der heute noch erhaltenen Erinnerungsstücke der Stadt gehören. Zudem bietet das Gebäude unteranderem Raum für Veranstaltungen, einem Festsaal, Galerien und einem Archiv.

Besonders bekannt ist auch das Mies van der Rohe Haus im Villenviertel Hohenschönhausens. Es wurde nach dem berühmten Bauhaus-Architekten Ludwig Mies van der Rohe benannt, der dies als seine letzte Arbeit Anfang der 1930-er Jahre entwarf. Dort befindet sich heute eine Ausstellung für moderne Kunst.

Interessant ist sicherlich auch das über die Grenzen Hohenschönhausens bekannte Tierheim in dem ehemaligen Ortsteil Falkenberg. Auf einer Fläche, in die gut ca. 30 Fußballfelder (16 ha) passen würden, werden täglich rund 1000 Tiere – ob auf vier Pfoten oder Geflügelt – betreut. Wegen der sehr modernen Ausstattung ist es besonders gut geeignet für die Aufnahme und Betreuung von Tieren. Zudem wird diese moderne Anlage auch gerne für Werbedrehs genutzt. Auch Filme, wie der Hollywoodfilm „Aeon Flux“ und „Tatort“ haben mit dem Tierheim schon ihre passende Kulisse gefunden.

[Top]
 

Erholung & Sport

Für die Erholung sorgen in Hohenschönhausen zunächsteinmal die Zahlreichen Grünflächen und vorallem die an den Bezirk angrenzende Naturlandschaft Brandenburgs, die durch die öffentlichen Verkehrsmittel Berlins recht gut zu erreichen sind.

Im Sommer bietet das Strandbad Orankesee an einem Sandstrand eine Liegewiese und eine 52 Meter lange und für Kinder eine kleine Wasserrutsche. Außerdem gibt es auch einen Nichtschwimmerbereich, die von dem für Schwimmer abgegrenzt wird. Das Freizeitangebot wird ergänzt durch Tischtennisplatten, einem Kinderspielplatz, einem Beachvolleybal-Feld und einem recht abwechslungsreichen Imbiss-Angebot.

Sport-Liebhaber sind beim Sportforum Hohenschönhausen an der richtigen Adresse. Es gehört mit seinen vielen Sporthallen für verschiedene Disziplinen, einem Fahrradrundkurs und dem Stadion zu den erstrangigen Sport-Einrichtungen Berlins.
[Top]
 

Essen & Trinken

Wer essen oder etwas trinken gehen möchte, der findet auch in Hohenschönhausen ein gemischtes Angebot an Restaurants vieler verschiedener Nationalitäten. Auch einige Cafés und Bars reihen sich in dieses Angebot ein, die in ihrem Angebot sehr vielfältig sind. Ob man sich ausgiebig Zeit nehmen oder nebenbei beim Schnellimbiss etwas bestellen möchte, so hält der Bezirk für soziemlich alle Bedürfnisse etwas bereit. Der zuvor schon erwähnte Wasserturm am Obersee mit der dazugehörigen Terrasse bietet sicher ein erlebnisreiches Programm in Punkto Essen und Trinken.
[Top]
 

Verkehrsanbindung

Wer mit den öffentlichen Verkehrsmitteln Berlins eine schnelle Anbindung an andere Bezirke sucht, den bringt die S-Bahn-Linie S75 über Lichtenberg westwärts. Außerdem ist der Bezirk durch ein Netz von diversen Tram- und Buslinien ergänzt.
[Top]

 

Unterkunft suchen

Suche starten!
Unterkunft für Personenanzahl
und freien Zeitraum finden
Umkreissuche nach Adresse,
Bezirk oder interessanten Ort
Kostenrechner, Ergebnisse
eingrenzen und sortieren
Übersichtliche Gestaltung,
merken und vergleichen

So geht′s

Unterkunft suchen
Unterkunft buchen
Rücksprache mit Vermieter
Bezahlung und Schlüsselübergabe

Impressum

AGB

Online - Streitschlichtungsplattform

Kontakt

Wichtige Schlagwörter dieser Seite

Charlottenburg
Friedrichshain
Hellersdorf
Hohenschönhausen
Köpenick
Kreuzberg

Lichtenberg
Marzahn
Mitte
Neukölln
Pankow
Prenzlauer Berg

Reinickendorf
Schöneberg
Spandau
Steglitz
Tempelhof
Tiergarten

Treptow
Wedding
Weißensee
Wilmersdorf
Zehlendorf
Berlin

Unterkunftsvermittlung Berlin49Kraatzer Weg 1216775 Gransee DeutschlandT:+49 (0) 30 - 609 898 488F:+49 (0) 30 - 609 898 489