Mieten Sie eine

direkt beim Vermieter

"Ferienwohnung Berlin, Ferienhaus Berlin & Zimmer Berlin - Mieten Sie Ihre Unterkunft in Berlin einfach beim Vermieter."
Startseite   Suchen   So geht's   Reiseführer   Meine Buchung   Für Vermieter

Berlin Lichtenberg

transparent

Der Bezirk Lichtenberg

Der zentrale Bezirk des ehemaligen Ost-Berlins sticht durch eine bunte Mischung verschiedener Baustile hervor: Plattenbauten der ehemaligen DDR, vor dem Krieg entstandene herrschaftliche Gebäude und die Villen der Wohlhabenden in Karlshorst erzählen eine spannende Geschichte. Diese handelt nicht nur von dem knapp 100 Jahre alten Lichtenberg, sondern auch von dem  Werdegang der gesamten Hauptstadt. Der Bezirk punktet heute durch seine zentrumsnahe Lage und die attraktiven und großen Erholungsgebiete.
[Top]
 

Shopping

In Lichtenberg findet man überall kleine Einkaufszentren. Hier hat man die Möglichkeit, so ziemlich alles zu besorgen, was man benötigt, wie z.B. Kleidung, Accessoires, Kosmetika oder Lebensmittel. Für einen ausgedehnten Einkaufsbummel gelangen die Lichtenberger und deren Besucher innerhalb weniger Minuten ins Stadtzentrum. Solche kleinen Einkaufszentren befinden sich zumeist in den Verkehrsknotenpunkten des Bezirkes, wie zum Beispiel am Bahnhof Lichtenberg.

Ein Beispiel ist das Bärenschaufenster in der Otto-Schmirgal-Straße nahe des U-Bahnhofs Tierpark. Das recht kleine Center beherbergt rund 60 Geschäfte, Restaurants und Freizeiteinrichtungen. Außerdem wird auch der Wochenmarkt vor dem Center von den Anwohnern recht gern besucht.
[Top]
 

Nachtleben

Wenn es um Ausgehmöglichkeiten geht, merkt man wieder recht schnell, dass die Lichtenberger ihr Wohnumfeld hauptsächlich zum Leben und Erholen nutzen wollen. Auch größere Clubs haben sich eher außerhalb Lichenbergs angesiedelt. Jedoch ist es auch hier möglich, jederzeit sehr schnell zu dem nächsten guten Club zu gelangen und die Nacht zum Tag werden zu lassen. Darüber hinaus fahren die öffentlichen Verkehrsmittel auch innerhalb der Woche die ganze Nacht durch, somit ist es auch kein Problem nach Hause zu fahren, wann immer einem danach ist.

Dennoch bietet das Tollhaus in der Siegfriedstraße in Lichtenberg eine sehr preiswerte Möglichkeit ausgiebig zu feiern und dabei in Lichtenberg zu bleiben. Freitags und samstags stehen verschiedene Events auf dem Programm, wo gerade für die jüngere Party-Generation sicher etwas dabei ist.
[Top]
 

Kultur & Unterhaltung

Die Bedeutung Berlins und Lichtenbergs in der Vergangenheit wird nicht nur durch die Bebauungsstruktur wiedergespiegelt. Auch viele Museen und Gedenkstätten gliedern sich hier ein und erzählen ein Stück Berlingeschichte.

Einst hatte der letzte amtierende Minister für Staatssicherheit Erich Mielke seinen Sitz in Lichtenberg. In der Forschungs- und Gedenkstätte Normannenstraße in der heutigen Ruschestraße sind seine Arbeits- und Diensträume heute noch im Originalzustand erhalten und stehen für Besichtigungen offen. Außerdem beherbergt das Gebäude eine Ausstellung zu den Tätigkeiten der Staatssicherheit, wie auch zu Widerstand und Opposition der DDR.

Das Deutsch-Russische Museum im Ortsteil Karlshorst in der Zwieseler Straße widmet sich den deutsch-sowjetischen und deutsch-russischen Beziehungen und präsentiert schwerpunktmäßig eine Dauerausstellung über den Deutsch-Sowjetischen Krieg zwischen den Jahren 1941 und 1945. An dem historischen Ort der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht im Jahre 1945 befindet sich heute das Museum, in dem der Kapitulationssaal – heute noch im ursprünglichen Zustand – den Besuchern authentisch veranschaulicht, wie er zu seiner Zeit fungierte.

Eine sehr beliebte Attraktion bildet mit 160 Hektar Europas größter Zoo – der Tierpark Berlin. Dort befindet sich außerdem das barocke Schloss Friedrichsfelde im Stil einer holländischen Villa – direkt am ehemaligen Haupteingang des Tierparks in der Straße Am Tierpark. Im Schloss wird heute die Geschichte einer repräsentativen märkischen Residenz aus dem 18. Jh vorgestellt. Sie wird veranschaulicht durch prunkvoll ausgestattete Räume, die weitestgehend originalgetreu zu sehen sind. Mit ein bisschen Glück und Kommunikationsgeschick bringt eine Aufsicht dem Besucher die Einzelheiten der Ausstellung näher und man bekommt Einblicke in geheime Fächer, die für die Öffentlichkeit gar nicht sichtbar sind.

[Top]
 

Erholung & Sport

Eine ausgezeichnete Erholungsmöglichkeit für die ganze Familie, für Alt und Jung ist seit 1924 der Tierpark Berlin-Friedrichsfelde in der Straße Am Tierpark. Auf 160ha Fläche werden hier ca. 7500 Tiere und rund 1000 Tierarten größtenteils in riesigen Gehegen untergebracht und mit viel Liebe gepflegt. Auf solcheiner großen Fläche bleibt also genügend Raum für die Tiere. Das weitestgehende Freiheitsgefühl der Tiere und die Authenzität wird erreicht durch großflächige Tiergehege, bei denen zunehmend auf Zäune verzichtet wird. Stattdessen sorgen zumeist tiefe Gräben dafür, die Bewohner im Zaum zu halten. Die weitläufige Parkanlage ist zudem ausgestattet mit einem Botanischen Garten, sowie vielen geheimen Wegen und einsamen Plätzen, die es zu entdecken lohnt. Man schafft es allerdings kaum an einem Tag alles zu sehen zu bekommen.

Zwischen Juli und September jeden Jahres zeigt sich nun schon seit der Entstehung im Jahre 2004 das Sonnenblumenlabyrinth in seiner ganzen Pracht. Dazu gehören noch Stempelspiele und ein Wasserspiel. All das ist kostenfrei und selbst für die Berliner ein absolutes High-Light. Dieses ist zu finden in der Zobtener Straße / Ecke Fischerstraße.

Für diejenigen Mieter einer Ferienwohnung in Lichtenberg, die sich für den Pferdesport begeistern können, ist die Trabrennbahn in der Treskowallee genau das Richtige. Ob man beim Pferderennen sein Geld mitwetten, selbst reiten oder gern bei verschiedenen Familienprogrammen reinschnuppern möchte – auf der Anlage findet sich für jeden die passende Freizeitbeschäftigung, wenn es um Pferde geht. Auf dem Programm stehen unter anderem auch ein Erntefest und ein Nachtflohmarkt.
[Top]
 

Essen & Trinken

Wenn es ums Essen gehen geht, lieben es auch die Lichtenberger, wenn es möglichst gleich um die Ecke und das Angebot vielfältig ist. Somit haben hier auch viele verschiedene Bars und Restaurants einen Platz gefunden. Für die Feinschmecker stehen Indische, Deutsche traditionelle, Französiche, Italienische etc., sowie auch ausgefallene Küche fast den ganzen Tag über für den kleinen und großen Hunger offen. Kleiner Tipp: Die meisten und besten Lokale Lichtenbergs befinden sich an den Hauptstraßen.

Zudem ist das Restaurant Fünf-Ländereck in der Rathausstraße sehr zu empfehlen. Dieses hat Stil, hervorragende Speisen und – was man in Berlin weniger erwartet – sehr freundliche Bedienungen. Die sehr deftige typisch deutsche Speisen sind sehr anspruchsvoll, aber immerwieder gut gelungen.
[Top]
 

Verkehrsanbindung

 

 

Der Bezirk genießt eine ausgesprochen gute Anbindung durch öffentliche Verkehrsmittel in die Innenstadt, wie auch in alle anderen umliegenden Bezirke. Mit der U-Bahnlinie U5 gelangt man innerhalb von 15 Minuten direkt zum Alexanderplatz, sowie in die entgegengesetzte Richtung nach Höhnow und ist schon fast im Land Brandenburrg. Die S-Bahnlinien S5, S7 und S75 fahren aus den nord-östlichen Teilen Berlins (zum Teil auch direkt aus Brandenburg) über Lichtenberg, weiter in den Westen und sogar bis nach Potsdam. Außerdem ist der Bahnhof-Lichtenberg ein bedeutender Fernbahnhof, von dem aus auch schnelle Regionalzüge fahren. Weiterhin ist Lichtenberg übersät mit verschiedenen Bus- und Tramlinien, die den Transfer in der Stadt ergänzen.
[Top]

Unterkunft suchen

Suche starten!
Unterkunft für Personenanzahl
und freien Zeitraum finden
Umkreissuche nach Adresse,
Bezirk oder interessanten Ort
Kostenrechner, Ergebnisse
eingrenzen und sortieren
Übersichtliche Gestaltung,
merken und vergleichen

So geht′s

Unterkunft suchen
Unterkunft buchen
Rücksprache mit Vermieter
Bezahlung und Schlüsselübergabe

Impressum

AGB

Online - Streitschlichtungsplattform

Kontakt

Wichtige Schlagwörter dieser Seite

Charlottenburg
Friedrichshain
Hellersdorf
Hohenschönhausen
Köpenick
Kreuzberg

Lichtenberg
Marzahn
Mitte
Neukölln
Pankow
Prenzlauer Berg

Reinickendorf
Schöneberg
Spandau
Steglitz
Tempelhof
Tiergarten

Treptow
Wedding
Weißensee
Wilmersdorf
Zehlendorf
Berlin

Unterkunftsvermittlung Berlin49Kraatzer Weg 1216775 Gransee DeutschlandT:+49 (0) 30 - 609 898 488F:+49 (0) 30 - 609 898 489