Mieten Sie eine

direkt beim Vermieter

"Ferienwohnung Berlin, Ferienhaus Berlin & Zimmer Berlin - Mieten Sie Ihre Unterkunft in Berlin einfach beim Vermieter."
Startseite   Suchen   So geht's   Reiseführer   Meine Buchung   Für Vermieter

Berlin Steglitz

transparent

Der Bezirk Steglitz

Die Entstehung von Steglitz, heute Ortsteil des Verwaltungsbezirks Steglitz-Zehlendorf, lässt sich auf ein gleichnamiges, preußisches Dorf zurückführen. Der Anschluss an die Eisenbahnlie zwischen Berlin und Potsdam 1838 sorgte für ein starkes Wirtschafts- und  Bevölkerungswachstum. Bei der Entstehung Groß-Berlins wurde Steglitz als eigenständiger Verwaltungsbezirk eingemeindet und schließlich im Rahmen der Verwaltungsreform im Jahre 2001 mit Zehlendorf zusammengeschlossen.

Zentrum des Bezirks bildet die Schlossstrasse.  Um dieses Zentrum herum befindet sich eine für Süd-Berlin typische Mischung unterschiedlicher Wohnsiedlungen. Vorstadtsiedlungen, Villengegenden und die zentrumsnahen Viertel bestimmen das von Grünflächen durchzogene Stadtbild. Der Bezirk hat sich innerhalb der letzten Jahre stark weiterentwickelt. Die Ausgehmöglichkeiten sind zwar weniger zahlreich vorhanden wie beispielsweise in den Szenebezirken Kreuzberg und Friedrichshain, qualitativ hingegen besitzen sie einen sehr hohen Standard.
[Top]
 

Shopping

Die 1,7km lange Schloßstraße bildet die Mittelachse des Bezirkes und ist zugleich eine der beliebtesten Einkaufszonen der gesamten Hauptstadt. Schon im Jahre 1900 wurde sie zu einer modernen Hauptverkehrsstraße ausgerüstet. Heute gliedern sich hier unzählige Läden ein, die zusammen das Leben und die Frequentierung in der Schloßstraße bestimmen.

In der selben Straße befindet sich auch das einzigartige Kaufhaus, das Schloss. Auf vier Etagen und einer Gesamtfläche von 36.000m² sind hier über 90 Handels-, Gastronomie- und Freizeiteinrichtungen beherbergt. Nicht viel kleiner ist mit einer Ladenfläche von 32.000m² das Forum Steglitz, welches sich ebenfalls in der Schloßstraße befindet.

Mit dem größten Naturwarenangebot in ganz Berlin bietet in der Schloßstraße das Naturkaufhaus Steglitz auf einer Fläche von 4.000m² eine nahezu unüberschaubare Auswahl an Mode, Kosmetik, Lederwaren, Schuhen und Lebensmitteln. Dabei wird großer Wert darauf gelegt, reine Naturprodukte anzubieten, die aus biologischem Anbau und umweltschonender Verarbeitung stammen. Außerdem wurde bei der Herstellung der Naturkosmetik auf Duft-, Konservierungs-, sowie Farbstoffe und andere irritierende Zusatzstoffe verzichtet. Zudem sind die Produkte handgefertigt und garantieren eine hochwertige und langlebige Qualität.
[Top]
 

Nachtleben

Steglitz ist weniger für Nachtschwärmer ausgerichtet. Der Bezirk setzt eher auf eine ruhige, gediegene Atmosphäre statt auf laute Diskotheken. Die Partygeneration, die in dem Bezirk wohnt, hat es allerdings auch nicht sehr weit bis ins Stadtzentrum. Daher wurde mehr Wert gelegt auf eine entspannte Bezirksstruktur mit vielen Erholungsflächen und einer guten Verkehrsanbindung in Richtung Innenstatt.

Jedoch wird jeder, der nicht früh schlafen gehen möchte, zumindest in der Gegend der Schloßstraße fündig. Neben den vielen Modeläden reihen sich hier nämlich auch einige Bars in die Ladenfront ein.
[Top]
 

Kultur & Unterhaltung

Das Miniaturmuseum Aritalex in der Finckensteinallee ist absolut außergewöhnlich und, abgesehen von einem Weiteren in Asien, das Einzige seiner Art. Zu sehen ist dort eine maßstabgerechte Sammlung von Inneneinrichtungen und Architekturminiaturen. Die Ausstellung spiegelt in erster Linie die kulturelle und architektonische Geschichte zwischen dem 14. und dem 20. Jahrhundert wieder. Der detailgetreue Nachbau des Rokokoschlosses Sanccoussi ist vollständig eingerichtet und bildet somit den absoluten Höhepunkt der Ausstellung.

Das Wrangelschlösschen in der Schloßstraße mit seinem angrenzenden Park ist das wertvollste Gebäude von Steglitz. Heute wird der mittlerweile denkmalgeschützte Bau für kulturelle Veranstaltungen genutzt und gehört zu den letzten der noch erhaltenen Bauwerke des preußischen Frühklassizismus.

[Top]
 

Erholung & Sport

Der Botanische Garten in Steglitz ist der artenreichste europaweit und befindet sich in der Königin-Luise-Straße. 1909 wurde der 43ha große Park eröffnet und lädt heute mit 20.000 Pflanzen zu einem Spaziergang durch vier Kontinente ein. Ausgestattet mit 16 riesigen Gewächshäusern aus Glas macht er es auch im Winter möglich, exotische Pflanzen zu besichtigen.

Namensgeber des Bäkeparks ist der gleichnamige Fluss, der südlich des Fichtenbergs entspringt und unterirdisch durch den Bezirk fließt. Der Bäkepark bildet das Ursprungtal, von dem aus die Bäke auch wieder an der Oberfläche verläuft, um dann in den Teltowkanal zu münden. Die Hauptnutzung der Anlage wird größtenteils durch Jogger, Spaziergänger, sowie Radfahrer bestimmt.

Der großflächige Lankwitzer Gemeindepark befindet sich in der Nähe der Malteserstraße. Dort findet der Besucher einige Tiergehege mit, unter anderem, Papageien, Wild, Zigen und Schafen. Außerdem wird der Park durch eine Sportanlage begrenzt. Gegenüber eines Sees gibt es eine Anhöhe, die im Winter als Rodelbahn genutzt werden kann und dessen Ende wiederum im Sommer als Liegewiese dient. Zudem haben die Kleinen die Möglichkeit ,sich auf dem dort befindlichen Spielplatz auszutoben.

Weiterhin bietet der Stadtpark Steglitz noch eine sehr weiträumige Grünanlage mit einer Seen-, Garten-, und Wiesenlandschaft. Durch die 2 künstlich angelegten Seen bekommt man eine große Vielfalt an Wasservögeln zu sehen. Im Sommer erblüht dann ein Rosengarten auf der Anlage in seiner vollen Pracht. In Kombination mit dem Musikpavillon wird er zu einem Muss für den Besucher in Steglitz.

Das Sommerbad Am Insulaner am Munsterdamm öffnet jedes Jahr im Sommer seine Toren und bietet ein ausgewogenes Freizeitangebot für die gesamte Familie. Wer sich sportlich betätigen will, kann sich im 50m langen Schwimmerbecken beweisen oder die 1, 3 und 5 Meter hohen Sprungbretter austesten. Auf die Kleinen wartet ein großes Nichtschwimmerbecken mit Baby-Becken und Rutsche und ein Spielplatz mit Klettergerüst und Buddelkasten.

Für die Freunde des Wintersports ist die Eisbahn Lankwitz in der Leonorenstraße sicher bestens geeignet. Sie ist zudem ausgestattet mit einem Gastronomiebereich, damit es beim Schlittschuhausflug an nichts fehlt.
[Top]
 

Essen & Trinken

Ein echter Geheimtipp ist das Bistro le Café mit seinen wechselnden Kunstaustellungen in der Schloßstraße. Etwas versteckt befindet es sich in einer traditionellen Alt-Berliner Etagenwohnung mit einer ebenso tradiditonell gehaltenen Ausstattung, sodass man das Gefühl bekommt, die Zeit sei hier vor etwa 100 Jahren stehengeblieben. Eine Terasse befindet sich im Innenhof.

Das alte Stellwerk des Bahnhofs Lichterfelde Ost wurde damals vor dem Abriss gerettet und konnte durch einen großzügigen Geldzuschuss erhalten werden. Seit dem Jahre 2005 befindet sich hier am Kranoldplatz nun das Café/Restaurant Stellwerk, welches seinen Gästen eine umfangreiche Spesekarte mit internationaler Küche und Sonntagsbrunch bietet. Zudem finden hier an jedem ersten Sonntag des Monats Jazzkonzerte mit internationalen Künstlern statt, die an warmen Sommertagen sogar auf die hauseigene Sonnenterrasse verlagert werden.
[Top]
 

Verkehrsanbindung

Steglitz wird zum einen von der U-Bahnlinie 9 an das westliche Stadtzentrum angebunden, die von dem Bezirk bis hoch in Richtung Norden führt. Desweiteren fahren die S-Bahnlinien S2 und S25 durch die Mitte der Stadt über den Nord-Westen sowie Nord-Osten bis nach Brandenburg. Auch die Linie der S1fährt vom nördlich von Berlin gelegenen Oranienburg durch die Mitte, über Steglitz, bis nach Potsdam in Brandenburg.
[Top]

Unterkunft suchen

Suche starten!
Unterkunft für Personenanzahl
und freien Zeitraum finden
Umkreissuche nach Adresse,
Bezirk oder interessanten Ort
Kostenrechner, Ergebnisse
eingrenzen und sortieren
Übersichtliche Gestaltung,
merken und vergleichen

So geht′s

Unterkunft suchen
Unterkunft buchen
Rücksprache mit Vermieter
Bezahlung und Schlüsselübergabe

Impressum

AGB

Online - Streitschlichtungsplattform

Kontakt

Wichtige Schlagwörter dieser Seite

Charlottenburg
Friedrichshain
Hellersdorf
Hohenschönhausen
Köpenick
Kreuzberg

Lichtenberg
Marzahn
Mitte
Neukölln
Pankow
Prenzlauer Berg

Reinickendorf
Schöneberg
Spandau
Steglitz
Tempelhof
Tiergarten

Treptow
Wedding
Weißensee
Wilmersdorf
Zehlendorf
Berlin

Unterkunftsvermittlung Berlin49Kraatzer Weg 1216775 Gransee DeutschlandT:+49 (0) 30 - 609 898 488F:+49 (0) 30 - 609 898 489